|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Pfeiffer leitet Geschäftsbereich Internationale Fachmessen

01.04.2021 − 

Zum 30. September wird Alexander Wurst, der bei der Deutsche Messe AG als Leiter des Geschäftsbereichs „Internationale Fachmessen unter anderem für die Durchführung der Domotex und der Ligna verantwortlich war, aus dem Unternehmen ausscheiden. Bereits mit Wirkung zum heutigen Tag hat Christian Pfeiffer interimistisch und zusätzlich zu seiner bisherigen Aufgabe als Abteilungsleiter der Ligna die Geschäftsbereichsleitung übernommen.

Wurst war im Juni 2002 zur Deutsche Messe AG gekommen und dort zunächst für die Cebit tätig. Im April 2008 wurde er zum Leiter des Geschäftsbereichs Internationale Fachmessen ernannt. Neben den Domotex-Veranstaltungen und der Ligna gehören auch die Interschutz, die Labvolution und die Didacta zum Geschäftsbereichs-Portfolio. Laut einer gestern von der Deutsche Messe AG veröffentlichten Mitteilung haben sich Wurst und das Unternehmen einvernehmlich auf die Auflösung des Vertrags verständigt. Dr. Andreas Gruchow, der im Vorstand der Deutsche Messe AG zuletzt für das gesamte internationale Geschäft verantwortlich und damit Wurst übergeordnet war, hatte sein Mandat bereits Ende Februar im Zuge einer einvernehmlichen Regelung mit dem Aufsichtsrat niedergelegt. Dieser Schritt war damals mit den wegen der Corona-Krise eingeleiteten Restrukturierungsmaßnahmen begründet worden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ergebnis von Biesse Wood hat erheblich nachgegeben

SynCraft hat Holzgaskraftwerk für Möbelwerk gebaut  − vor