|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Paasivaara übernimmt Vorsitz im VDMA-Fachverband


Foto: VDMA
28.11.2018 − 

Pekka Paasivaara, der seit Mitte Juni 2015 den Vorstand der Homag Group leitet und zum 1. Januar 2019 auch in den Vorstand der übergeordneten Dürr AG aufrücken wird, ist neuer Vorstandsvorsitzender des Fachverbands Holzbearbeitungsmaschinen im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA). Er ist damit auf Wolfgang Pöschl nachgefolgt, der sein Vorstandsmandat bei der Michael Weinig AG zum Jahresende abgibt und damit satzungsgemäß auch aus dem Fachverbandsvorstand ausscheidet.

Pöschl hat den Fachverband seit Juni 2012 geleitet. Auf der letzten Mitgliederversammlung Anfang Juni in Leipzig war er eigentlich für sechs weitere Jahre wiedergewählt worden, zu diesem Zeitpunkt wollte er den VDMA-Fachverband bis zu seinem damals noch für 31. Dezember 2020 geplanten Eintritt in den Ruhestand bei Weinig leiten. Paasivaara, der auf der turnusmäßigen Sitzung des Fachverbandsvorstands am 27. November zum neuen Vorsitzenden gewählt wurde, gehört dem Fachverbandsvorstand seit Mai 2016 an.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Bioenergy Europe ist Recognised Stakeholder

Belgische Holzverarbeitung liegt 3,6 % über Vorjahreswert  − vor