|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Mercer zieht sich von der Börse in Toronto zurück

06.06.2018 − 

Mit Wirkung zum 11. Juni beendet Mercer International den Handel mit seinen Aktien (MERC.U) an der Toronto Stock Exchange (TSX); das freiwillige Delisting hat keine Auswirkungen auf den Handel mit Mercer-Aktien unter MERC am Nasdaq Global Select Market.

Der Konzern begründete seine Entscheidung mit dem geringen Handelsvolumen an der TSX. Die damit verbundenen Kosten stehen in keinem Verhältnis zum Nutzen. TSX hat sich bisher noch nicht zu dem geplanten Delisting geäußert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Dürr-Konzern baut Aktivitäten in der Abluftreinigung aus

Ghana: Höhere Holzexporte nach Asien und Nordamerika  − vor