|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Malmi scheidet am Anfang Februar bei Logset aus

29.01.2019 − 

Jussi Malmi wird am 1. Februar als Managing Director bei dem finnischen Forstmaschinenhersteller Logset ausscheiden und zu einem anderen, nicht näher benannten Unternehmen wechseln. Der Logset-Vorstand hat bereits mit der Suche nach einem Nachfolger begonnen.

Malmi war seit September 2017 Managing Director von Logset, er war damals Nachfolger von auf Tapio Invervo. Vor seinem Wechsel zu Logset war Malmi Managing Director und Senior Vice President des Fahrzeugkabinenherstellers Fortaco Group. Zuvor war er von 1998 bis 2013 in unterschiedlichen Positionen für die John Deere Forestry bzw. deren Vorgängerunternehmen Timberjack in Tampere tätig. Weitere Erfahrungen mit der Entwicklung und dem Bau von Forstmaschinen hat er von 1996 bis 1998 bei dem finnischen Land- und Forstmaschinenhersteller Sampo-Rosenlew gesammelt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − CIVD: Neue Höchstwerte bei Umsatz und Neuzulassungen

Britische Regierung hat no deal-Regeln veröffentlicht  − vor