|  
Sonstiges» weitere Meldungen

LafargeHolcim begibt 850 Mio € Nachhaltigkeitsanleihe

19.11.2020 − 

Der Schweizer Baustoffkonzern LafargeHolcim hat am 17. November eine erste Anleihe mit Nachhaltigkeitskriterien über ein Volumen von 850 Mio € begeben. Nach Angaben des Konzerns ist es die erste Anleihe dieser Art im Baustoffsektor. Die Anleihe hat eine Laufzeit bis 2031 und wird mit 0,5 % verzinst. Der Kupon ist an das Nachhaltigkeitsziel einer festgeschriebenen Reduktion der CO2-Emmission auf 475 kg pro Tonne Zementmaterial bis 2030 gebunden. Für den Fall, dass LafargeHolcim das Ziel nicht erreicht, erhöht sich der Zinssatz.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − US-Housing Starts sind um 4,9 % gestiegen

Frankreich: Baustarts haben im September zugelegt  − vor