|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Komplettübernahme von Homag China Golden Field

05.05.2020 − 

Die Homag Group hat die durch die Corona-Krise verzögerten Verhandlungen zur Komplettübernahme der Vertriebs- und Servicegesellschaft Homag China Golden Field (HCGF) inzwischen abgeschlossen. Eine grundsätzliche Einigung mit dem bisherigen HCGF-Mehrheitsgesellschafter Addie Kwan war bereits im vierten Quartal 2019 erreicht worden. Der Aufsichtsrat der übergeordneten Dürr AG hat der Transaktion in einer außerordentlichen Sitzung am 6. November 2019 zugestimmt, die in erster Linie für die Verabschiedung der in der Homag Group geplanten Restrukturierungsmaßnahmen einberufen worden war.

Die Homag Group AG ist über die aus der früheren Homag Vertriebs Beteiligungs GmbH hervorgegangenen Homag Finance GmbH seit Anfang 2001 mit 25 % an HCGF beteiligt. Mit der Übernahme der ausstehenden 75 % wird die Homag Group künftig alle Anteile an HCGF halten. Das Closing soll nach Zustimmung der lokalen Aufsichtsbehörden im Herbst erfolgen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Lenzing will auf Dividende für 2019 verzichten

Millionenschaden bei Brand in Holzheizkraftwerk  − vor