|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Kogler tritt in Geschäftsführung der Papierholz Austria ein

23.06.2021 − 

Der Beirat der Holzeinkaufsgesellschaft Papierholz Austria hat zum 1. Juli Andreas Kogler als Geschäftsführer bestellt. Er folgt auf Klaus Krammer nach, der auf eigenen Wunsch aus der Geschäftsführung ausscheiden wird. Kogler wird die Geschäftsführung gleichberechtigt mit Dr. Christan Schnedl ausüben. Kogler ist seit Juli 2015 für Papierholz Austria tätig. Als Prokurist verantwortet er seitdem den Holzeinkauf in Nord- und West-Österreich sowie in den angrenzenden Nachbarländern. Davor hat er den Schleifholzeinkauf für das zur Heinzel Group gehörende Papierwerk Laakirchen geleitet. Krammer ist seit dem Jahr 2000 für Papierholz Austria tätig gewesen, 2003 wurde er als stellvertretender Geschäftsführer und am 23. März 2011 als Nachfolger des damaligen Geschäftsführers Manfred Schachenmann bestellt. Schnedl ist seit September 2011 für die Papierholz Austria tätig, seit Oktober 2013 ist er Geschäftsführer.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Mayr-Melnhof veräußert Werke Baiersbronn und Eerbeek

WKI bezieht 1.700 m² großes ZELUBA-Gebäude  − vor