|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Jöbstl ist neuer Obmann der Holzindustrie Österreichs

11.11.2020 − 

Seit 1. November ist Herbert Jöbstl, SVP Head of Operations im Geschäftsbereich „Wood Products“ der finnischen Stora Enso und Präsident der österreichischen Sägeindustrie, neuer Obmann des Fachverbandes der Holzindustrie Österreichs. Er folgt damit auf Erich Wiesner, Geschäftsführer der Wiehag, nach, der dem Fachverband 25 Jahre als Obmann vorgestanden hat. Erlfried Taurer, CEO der Constantia Industries, bleibt Obmann-Stellvertreter. Andreas Ludwig, Sprecher des Vorstands der Umdasch Group, ist als Obmann-Stellvertreter neu in die Fachverbandsführung gewählt worden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Stora Enso: Papier gehört nicht mehr zum Kerngeschäft

Moser alleiniger Geschäftsführer beim Bioenergiezentrum  − vor