|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Italien: Maschinenproduktion ist um 9,5 % gestiegen

20.03.2019 − 

Die italienische Holzbearbeitungsmaschinenindustrie hat im vergangenen Jahr eine Produktionssteigerung von 9,5 % auf 2,487 Mrd € erreicht. Die Exporte sind laut den im Februar von dem Branchenverband Acimall veröffentlichten vorläufigen Zahlen um 6,5 % auf 1,694 Mrd € gestiegen. Die Importe lagen mit 239 Mio € um 27,9 % über dem Vorjahreswert. Damit ergibt sich eine im Vorjahresvergleich um 3,8 % höhere Außenhandelsbilanz von 1,455 Mrd €.

In den vorangegangenen beiden Jahren waren dagegen knapp zweistellige Produktionszuwächse erreicht worden (2016: +10,4 %, 2017: +10,5 %). Die Exporte hatten sich im Vorjahr laut den Anfang Juli mit dem Acimall-Jahresbericht vorgelegten endgültigen Zahlen um 6,4 % erhöht; die Importe waren mit einem Plus von 3,2 % nur halb so stark gestiegen.

zurück − Teknos: Neuer CFO und Deutschlandgeschäftsführer

Stenzel zieht sich aus Westag & Getalit-Vorstand zurück  − vor