|  
Sonstiges» weitere Meldungen

IMA Schelling hat Niederlassung in Schweden gegründet

12.04.2021 − 

Die IMA Schelling Group will die Ersatzteilversorgung, den Service und Wartungseinsätze bei schwedischen Kunden zukünftig über eine neue Tochtergesellschaft mit Sitz in der Region Småland abwickeln. Die zu diesem Zweck gegründete IMA Schelling Sverige verfügt dort über Büro- und Lagerräume. Die Geschäftsführung hat der Sales Director von IMA Schelling Maximilian Lehner übernommen. IMA Schelling reagiert mit der Neugründung nach eigenen Angaben auf das wachsende Geschäft in Schweden. Nachdem bereits in der Vergangenheit mehrere Projekte realisiert werden konnten, geht das Unternehmen derzeit davon aus, zukünftig weitere größere Aufträgen abschließen zu können. Bestehende Kunden und potentielle Neukunden sollen über die neue Service-Niederlassung noch schneller und effizienter versorgt werden.

Laut einer am 7. April veröffentlichten Mitteilung verfügt IMA Schelling aktuell weltweit über insgesamt 14 Niederlassungen. IMA Schelling Sverige ist dabei das erste Tochterunternehmen in Skandinavien.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − MAX Automation: Verwaltungsrat soll neu besetzt werden

Homag: Neubauprojekte in Schopfloch und Sroda  − vor