|  
Sonstiges» weitere Meldungen

HPE-Unternehmen unterstützen Flutopfer im Ahrtal

22.10.2021 − 

In den ersten Oktoberwochen haben mehrere Unternehmen aus dem Bundesverband Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung (HPE) Flutopfer im Ahrtal mit rund 150 m³ Brennholz beliefert. Da die Gasversorgung noch nicht wieder hergestellt ist und Stromheizungen wegen einer drohenden Überlastung des Netzes nicht flächendeckend eingesetzt werden können, wird vor Ort wo möglich mit Holz geheizt.

Am 3. Oktober fuhren hierzu die Geschäftsführer Jörg Jäkle (A.P. Paletten-Recycling GmbH, Remse) und Thomas Hertwig (Export-Pack Thüringen GmbH & Co. KG, Arnstadt) in die Region, am 10. Oktober folgte Stefan Bergmüller (Breeze Industrial Packaging GmbH, Hamburg). Die Unternehmer hoffen auf weitere Unterstützer. Neben Brennholz werden unter anderem auch OSB- und Sperrholz-Platten benötigt.

Zudem wurde von den Unternehmen ein Spendenkonto eingerichtet, um den geschädigten Familien und insbesondere Kindern etwas Besinnlichkeit zur Weihnachtszeit zu ermöglichen. Das Konto lautet:

Das goldene Schlüsselchen e.V.
IBAN: DE84 870 959 74 000 000 1627
BIC: GENODEF1GC1
Institut: VR-Bank Glauchau eG
Verwendungszweck: Lichtmomente + Name des Spenders

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Produktion läuft bei Perlen Papier wieder planmäßig

Hohe Rohstoffkosten belasten Ergebnis von Akzo Nobel  − vor