|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Generationswechsel bei HF-Holz und DH-Design

13.03.2020 − 

Thomas Hinterecker hat am 1. Januar alle Anteile an dem Holzhandelsunternehmen HF-Holz von seinem Vater Franz Hinterecker übernommen. Ebenfalls seit 1. Januar ist Thomas Hinterecker als Alleingeschäftsführer der HF Holz und der auf die Produktion von Lamellen für die Fußbodenindustrie ausgerichteten DH-Design Holzverarbeitung seinem Vater nachgefolgt. Über die 76 %-Mehrheit der HF-Holz an DH-Design ist Hinterecker auch im Gesellschafterkreis des Produktionsbetriebs vertreten. Franz Hinterecker wird weiterhin als Prokurist schwerpunktmäßig in der Rohstoffbeschaffung tätig sein.

Hinterecker ist im Februar 2015 in die beiden 2000 von seinem Vater gegründeten Unternehmen eingetreten. Das Produktions- und Handelsvolumen ist seitdem von jährlich rund 650.000 m² auf 850.000 m² erweitert worden. Mit rund 50 Mitarbeiten haben beide Unternehmen zusammen während der vergangenen Jahre durchschnittlich einen Umsatz von 10 Mio € erreicht.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Italien: Produktion soll aufrecht erhalten werden

Neue Ausgabe des englischsprachigen EUWID special  − vor