|  
Sonstiges» weitere Meldungen

England: Housing Starts haben um 8 % nachgegeben

18.01.2021 − 

Im dritten Quartal haben sich die Housing Starts in England im Vergleich zum Vorjahresquartal saisonbereinigt um 8 % auf 35.710 Einheiten reduziert. Im zweiten Quartal war die Zahl der Housing Starts um 56 % eingebrochen. Im ersten Quartal war der Vorjahreswert um 14 % verfehlt worden. Kumuliert über die ersten neun Monate hat das Ministry of Housing, Communities and Local Government laut den am 14. Januar veröffentlichten Zahlen einen Rückgang um 26 % auf 86.430 Einheiten ermittelt.

Die Wohnungsfertigstellungen haben im dritten Quartal mit 45.000 Einheiten den Vorjahreswert nur knapp verfehlt. Im zweiten Quartal hatte die Zahl der Fertigstellungen um zwei Drittel niedriger gelegen. Für das erste Quartal war ein Minus von 7 % ausgewiesen worden. In den ersten neun Monaten haben die Fertigstellungen um ein Viertel auf 101.630 Einheiten nachgegeben.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Zwei Wechsel im Vorstand des Leichtbauverbands

Baugenehmigungen sind um 9,8 % gestiegen  − vor