|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Doikas neuer Leiter des Weinig-Produktbereichs Service

15.10.2018 − 

Die Weinig AG hat Andreas Doikas zum 1. September zum neuen Leiter des Produktbereichs „Service“ ernannt. Er folgt auf dieser Position auf Jochen Ganz nach, der zuvor zum Geschäftsführer der Anfang Juni neugeschaffenen Unternehmenseinheit „Automation & Digital Business“ ernannt worden war.

Doikas kommt von der Heidelberger Druckmaschinen AG zu Weinig. Er war fast 30 Jahre für den Druckmaschinenhersteller tätig, zuletzt seit Oktober 2013 als Regional Business Manager Service Westeuropa.

Ganz hatte den Servicebereich von Weinig von Dezember 2008 bis Ende August geleitet, seit Februar 2014 als Produktbereichsleiter. Er war im März 2003 als Leiter der Abteilung Produktorganisation bei Weinig eingetreten. Im Januar 2007 war ihm die Leitung der Abteilung Technische Dokumentation übertragen worden. Die neue Unternehmenseinheit Automation & Digital Business, für die er seit Juni verantwortlich ist, ist bei der Weinig Concept GmbH & Co. KG angesiedelt. Ganz wurde damit auch in die Weinig Concept-Geschäftsführung berufen. Dr. Otto Leible ist in der Weinig Concept-Geschäftsführung weiterhin für den Bereich Engineering verantwortlich.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Weinig erwartet Umsatzsteigerung von fast 15 %

Cefla bündelt LED-Aktivitäten in neuem Geschäftsbereich  − vor