|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Deutsche Bauchemie hat Geschäftsführung erweitert

25.02.2020 − 

Der Verband Deutsche Bauchemie hat Martin Glöckner zum Geschäftsführer ernannt. Auf diesem neu geschaffenen Posten ist er seit Anfang Januar für die Bereiche Normung, Bauprodukteverordnung, REACH sowie Nachhaltigkeit und Environment Product Declarations verantwortlich.

Glöckner ist seit 1995 im Verband tätig und war zuletzt als Referent für diese Themenfelder zuständig. Künftig wird die Deutsche Bauchemie somit von einer Doppelspitze geleitet. Hauptgeschäftsführer ist weiterhin Norbert Schröter.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Homag-Mitbegründer Gerhard Schuler ist verstorben

Auftragseingang im Wohnungsbau steigt um 3,0 %  − vor