|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Denker hat Vertrieb und Marketing bei Homag übernommen

14.11.2017 − 

Seit 1. November ist Andreas Denker als neuer Executive Vice President Global Sales & Marketing für die Homag Group tätig. In seiner neuen Funktion hat er einen Sitz im Executive Committee erhalten. Er berichtet zukünftig dem Vorstandsvorsitzenden Pekka Paasivaara, der den Bereich Global Sales & Marketing & Sales bislang verantwortet hat.

Mit der Berufung von Denker ist das Executive Committee erweitert worden. Dieses war im Zusammenhang mit der Einführung einer neuen Organisationsstruktur Anfang Oktober 2015 zur Unterstützung des Vorstandes gebildet worden. Zum damaligen Zeitpunkt gehörten dem Gremium die Leiter der sieben Bussiness Units an, darüber hinaus gab es eine weitere Position für die kaufmännische Leitung. Mitte 2016 wurde es um eine Position mit Zuständigkeit für den Bereich Produktion/Technik erweitert. Auch die Verantwortung für den Bereich Vertrieb/Marketing sollte im Executive Committee angesiedelt werden, nachdem der dafür zuständige Vorstand Jürgen Köppel im Juli 2016 bei Homag ausgeschieden war. Die Suche nach der damals angestrebten externen Lösung konnte nun mit der Berufung von Denker abgeschlossen werden.

Denker war seit Oktober 2010 als Managing Director der Industry Division für die französische Vallourec-Gruppe, einem Hersteller von nahtlosen Stahlrohren, tätig. Zuvor war er zwischen September 2002 und August 2010 Geschäftsführer bei der Diehl Metall Stiftung.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Arbonia verkauft Industriedienstleistungs-Sparte

Petersen wechselt als Geschäftsführer zur Messe Husum  − vor