|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Broadview will Westag & Getalit AG komplett übernehmen

23.05.2018 − 

Nach dem Erwerb der bislang von dem Hauptaktionär Gethalia Foundation gehaltenen Anteile an dem Schichtstoff- und Elementehersteller Westag & Getalit will die Broadview Industries AG den restlichen Westag & Getalit-Aktionären ein öffentliches Übernahmeangebot unterbreiten. Ziel ist die Übernahme aller Anteile an der Westag & Getalit AG. Die dafür erforderlichen Transaktionen sollen im Verlauf der nächsten Monate abgeschlossen werden. Sowohl der Erwerb der bislang von Gethalia gehaltenen Aktien als auch das freiwillige öffentliche Übernahmeangebot müssen zuvor von den Wettbewerbsbehörden genehmigt werden. Nach dem Closing soll die Westag & Getalit AG künftig im Verbund mit den bislang bereits von Broadview kontrollierten Unternehmen Trespa International und Arpa Industriale geführt werden. Durch die Zusammenarbeit mit der vor allem auf Verbundplatten für Gebäudefassaden und Laborausstattungen ausgerichteten Trespa und dem Schichtstoffhersteller Arpa mit Westag & Getalit sind nach Auffassung der beteiligten Unternehmen aufgrund der geringen Überschneidungen in den Angebotsprogrammen und Absatzmärkten größere Synergieeffekte möglich.

Die Gethalia Foundation und Broadview Industries haben sich in einer heute unterzeichneten Vereinbarung auf die Übertragung der bislang von Gethalia gehaltenen Stammaktien verständigt. Gethalia hält über die Stammaktien bislang 75,50 % der Stimmrechte. Bei Berücksichtigung aller Stammaktien und der stimmrechtslosen Vor-zugsaktien kommt Gethalia auf einen Anteil von 37,75 % der insgesamt ausgegebenen 5,720 Mio Aktien.

Das von Broadview geplante öffentliche Übernahmeangebot sieht einen Gesamt-Kaufpreis von 31,00 € je Stamm- und Vorzugsaktie in bar vor. Dieser Gesamtkaufpreis soll sich in Abhängigkeit vom Closing-Termin aus einer Gegenleistung, der geplanten Dividende oder einer zusätzlichen Zahlung von Broadview zusammensetzen. Die eigentlich für den 26. Juni einberufene Hauptversammlung von Westag & Getalit wurde aufgrund der zwischen Broadview und Gethalia unterzeichneten Vereinbarung und dem geplanten öffentlichen Übernahmeangebot auf den 31. August verschoben.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Zahl der Wohnungsfertigstellungen ist um 2,6 % gestiegen

Flückiger als Lignum-Präsidentin wiedergewählt  − vor