|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Bresky wird President und CEO von Stora Enso

25.09.2019 − 

Der Board of Directors der finnischen Stora Enso hat Annica Bresky zum President und CEO und damit als Nachfolgerin von Karl-Henrik Sundström berufen. Laut einer heute Morgen veröffentlichten Mitteilung wird Bresky die Position zum 1. Dezember übernehmen. Sundström, der das Board of Directors am 26. August darüber informiert hatte, das Unternehmen im Laufe des ersten Quartals 2020 verlassen zu wollen, bleibt bis dahin im Amt.

Bresky ist seit Mai 2017 Executive Vice President (EVP) des Stora Enso-Geschäftsbereichs “Consumer Board”. Vor ihrem Wechsel zu Stora Enso war sie von Oktober 2013 bis Mai 2007 CEO und President der Iggesund Paperboard und davor Mill Director bei Billerud Korsnäs am Standort Karlsborg. Ihre berufliche Laufbahn begann Bresky bei Stora Enso Anfang 2001 als Development Engineer und Production Manager.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Baubeginn des Pyrocell-Werkes am Setra-Standort Kastet

Auftragseingang im Wohnungsbau ist um 3,2 % gestiegen  − vor