|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Beteiligung an italienischer Made expo nimmt um 8 % zu

29.03.2019 − 

An der vom 13. bis 16. März in Mailand durchgeführten Architektur- und Baumesse Made expo haben sich rund 900 Aussteller beteiligt; dies entspricht einer Zunahme um 8 % gegenüber 2017. Auf der seit 2013 von Made eventi im Zweijahresrhythmus veranstalteten Messe hatte die Ausstellerzahl von 989 (2013) auf 913 (2015) und 830 (2017) nachgegeben. Die Ausstellungsfläche hat im selben Zeitraum von 58.569 m² über 56.749 m² und 53.744 m² auf 47.500 m² bei der jüngsten Veranstaltung abgenommen. Die Besucherzahlen waren von 211.105 über 208.302 auf 83.617 zurückgegangen. Bei der zuletzt veranstalteten Messe hat Made eventi eine Zunahme auf 90.000 Besucher verzeichnet. Davon sind rund 10 % aus dem Ausland angereist. Die nächste Made expo wird im März 2021 wiederum in Mailand durchgeführt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Norske Skog: Wright ist als CEO zurückgetreten

ACCC genehmigt Verkauf von AWI-Aktivitäten an Knauf  − vor