|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Beteiligung an Intermob und WPM hat abgenommen

02.11.2017 − 

An der vom 14. bis 18. Oktober in Istanbul durchgeführten Doppelmesse Intermob und Wood Processing Machinery (WPM) haben sich insgesamt 842 bzw. 19 Aussteller weniger als bei der vorangegangenen Messe im Jahr 2016 beteiligt. Die Netto-Ausstellungsfläche hat dagegen eicht auf 52.130 m² zugenommen.

Nach Angaben des Messeveranstalters Reed Tüyap Fairs sind 74.889 Besucher registriert worden; dies entspricht einer Zunahme um 5 %. Davon kamen 65.921 Besucher aus der Türkei (+3 %) und 8.968 Besucher aus insgesamt rund 100 Ländern (+17 %).

Im kommenden Jahr wird die Intermob/WPM vom 13. bis 17. Oktober wiederum in Istanbul veranstaltet.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Koelnmesse: Pollmann übernimmt Position von Petersen

Akzo Nobel und Axalta verhandeln über Merger of Equals  − vor