|  
Sonstiges» weitere Meldungen

B+S Holz und Energie hat Insolvenzantrag gestellt

10.03.2020 − 

Die auf dem Gelände des ehemaligen Parkettwerks in Bodelshausen ansässige B+S Holz und Energie hat gestern Eigenantrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Das zuständige Amtsgericht Stuttgart hat Dr. Axel Kulas von der gleichnamigen Stuttgarter Kanzlei als vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. B+S Holz und Energie betreibt in Bodelshausen mit acht Mitarbeitern ein Holzheizkraftwerk, Anlagen für die Schnittholztrocknung im Lohn sowie eine Holz- und Rindenbrikettproduktion.

Auslöser für den Insolvenzantrag war ein durch Sturmtief „Sabine“ Anfang Februar verursachter Schaden am Kamin des Holzheizkraftwerks. In der Folge musste das Kraftwerk abgestellt und damit auch die Schnittholztrocknung sowie die Brikettproduktion eingestellt werden. Allerdings war das Unternehmen nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters bereits zuvor in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die sich durch den Produktionsausfall verstärkt haben.

In einem ersten Schritt versucht Kulas seit dem Insolvenzantrag die Finanzierung für die Reparaturarbeiten sicherzustellen. Die bisherigen Planungen sehen vor, dass die Produktion dann in allen drei Bereichen wieder aufgenommen wird. Die Löhne und Gehälter sind zuletzt im Januar bezahlt worden, so dass das Insolvenzgeld bis Ende April zur Verfügung steht. Während des vorläufigen Verfahrens will Kulas zusammen mit der bisherigen Geschäftsführung einen Investor suchen. Alternativ dazu ist auch eine Sanierung durch einen Insolvenzplan möglich.

Das laut Firmenhomepage mit einer Gegendruck-Dampfturbine ausgestattete Holzheizkraftwerk hat eine Spitzenleistung von 1,7 MW elektrisch und 6 MW thermisch. Für die Strom- und Wärmeproduktion werden jährlich rund 20.000 t atro Holz benötigt. Die vier Trockenkammern sind 2003 übernommen worden und haben Volumina zwischen 10 m³ und 350 m³. Die Kapazität der Brikettproduktion war bei der Inbetriebnahme 2006 mit 14.000 t/Jahr angegeben worden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − MAX Automation: CFO Krause verlässt das Unternehmen

Messe Offenburg-Ortenau verschiebt Forst live  − vor