|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Ardex-Gruppe hat sich mehrheitlich an Nexus beteiligt

30.04.2019 − 

Die beiden zur Ardex-Gruppe gehörenden Unternehmen Wakol und Ardex Australia haben gemeinsam eine Mehrheitsbeteiligung an dem australischen Unternehmen Nexus Adhesives erworben. Nexus Adhesives wird auch weiterhin als eigenständiges Unternehmen operieren. Die beiden bisherigen Eigentümer Jonathon Clewlow und Brett Nixon werden wie bislang die Geschäfte des Unternehmens führen. Über die Höhe der Beteiligungsverhältnisse wurden in der gestern veröffentlichten Mitteilung keine Angaben gemacht.

Nexus Adhesives wurde im Jahr 2006 gegründet und produziert am Stammsitz in der Nähe von Melbourne Bodenbelags- und Industrieklebstoffe sowie Teppichrückenbeschichtungen. Vertrieben werden die Produkte bisher in Australien und Neuseeland. Für Ardex bedeutet das Joint Venture einen weiteren Ausbau der Marktposition in der Region. Die Unternehmensgruppe verfügt bereits über eigene Tochtergesellschaften mit jeweils mehreren Vertriebsniederlassungen in Australien und Neuseeland.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Kadant: Auftragseingang im Bereich Wood ist gesunken

Engmann neuer Geschäftsführer der Papierfabrik KPPP  − vor