|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Forstunternehmertag im März 2021 wird abgesagt

13.11.2020 − 

Die Professur für forstliche Arbeitswissenschaft der Technischen Universität München (TUM) in Freising-Weihenstephan hat den 22. Forstlichen Unternehmertag endgültig abgesagt. Zuvor war die ursprünglich am 19. März 2020 geplante Veranstaltung infolge der Corona-Pandemie um ein Jahr auf den 9. März 2021 verschoben worden. Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF) in Hundisburg hält zumindest derzeit an der Ausrichtung der Partner-Veranstaltungsreihe „Ressource Holz“ 2022 fest. Ein genauer Termin wird vom IFF allerdings weiterhin noch nicht genannt.

Seit 2018 findet der Forstliche Unternehmertag in Freising im zweijährigen Wechsel mit der IFF-Veranstaltung Ressource Holz statt. Infolge des Corana-bedingten Ausweichtermins für den Unternehmertag hatte sich auch der Termin der IFF-Veranstaltung um ein Jahr auf 2022 verschoben.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Stark folgt als Lignum-Präsident auf Flückiger

Rückgang der Maschinenexporte hat sich verlangsamt  − vor