Eiche steigt bei Ems & Elbe auf neues Rekordniveau

Mit im Durchschnitt 887 (2021: 572) €/fm ist der Eichenerlös auf der von den Niedersächsischen Landesforsten (NLF) am 14. März 2022 durchgeführten Submission „Eiche zwischen Ems und Elbe" im Vergleich zum Vorjahr um 55 % bzw. 315 €/fm auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Das für Eiche in diesem Jahr ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -