Eiche erzielt 2020/2021 im Durchschnitt 565 €/fm

Wertholzangebot um 9 % höher / Umsatz ist auf rund 26,2 Mio € gestiegen

Auch die Wertholzsaison 2020/2021 war wie die Vorsaison von der Waldschadenssituation geprägt, hinzu kamen Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie. Das Gesamtangebot der erfassten Termine stieg zum Vorjahr dennoch um 9,1 % auf rund 63.454 (2019/2020: 58.162) fm. Im Rahmen der ausgewerteten Termine wurden von ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -