Ehingen: Durchschnittserlös hat sich um 49 % erhöht

Auf der 34. Laub- und Nadelholzsubmission Alb-Donau-Kreis wurden am 10. März 2022 insgesamt rund 1.200 (1.550) fm Wertholz angeboten, rund 23 % weniger als 2021. Traditionell dominierte Eiche mit etwa 1.100 (1.300) fm. Ihr Anteil am Gesamtangebot betrug damit 87 (83) %. Bei den angebotenen Qualitäten überwog nach ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -