China: Konkurrenzvorteil für neuseeländische Ablader

Chinesische Verarbeiter von Nadelrundholz haben im Verlauf des zweiten Quartals 2022 die Nadelrundholzangebote neuseeländischer Ablader den Fichtenrundholzlieferungen aus Europa vorgezogen. Die Nachfrageabschwächung ist damit aus Sicht europäischer Nadelrundholzexporteure im Mai und Juni etwas stärker als für die Ja...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -