Buchensägewerke haben Preiserhöhungen umgesetzt

Buchensägewerke haben zum 1. Januar 2022 vielfach ihre Verkaufspreise für unbesäumtes Buchenschnittholz erhöht. Am deutlichsten wird die Preisentwicklung bei Gestellware. Viele Sägewerke haben dieses Sortiment während der vergangenen Jahre ohne nennenswerte Preisänderungen für rund 200 €/m³ KD ab Werk ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -