Birkensperrholzlieferungen aus Russland laufen aus

Fehlende Mengen sollen durch andere Sortimente ausgeglichen werden

Der Ukrainekrieg und die nachfolgenden Sanktionen haben sich erheblich auf das europäische Birkensperrholzgeschäft ausgewirkt. Da Alexey Mordaschov am 28 Februar 2022 in die Finanz-Sanktionsliste aufgenommen wurde, sind seither keine Geschäfte mehr mit der von ihm kontrollierten Sveza Group, Moskau, möglich. Diese v...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -