BGH hat Anhörungsrüge von Klausner zurückgewiesen

Der VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe hat am 18. Januar 2022 die Anhörungsrüge der Klausner-Gruppe zurückgewiesen. Die Rüge war von dem von Klausner mandatierten BGH-Anwalt Dr. Thomas von Plehwe Mitte Dezember eingebracht worden. Damit bleibt das Urteil des BGH vom 9. November bestehen. ...

Weiterlesen mit

Holz Kompakt - Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -