Auftragsbestand im Baugewerbe um 15 % über Vorjahresniveau

Mit 64,3 Mrd € lag der Auftragsbestand des deutschen Bauhauptgewerbes zum 31. Dezember 2021 um 15,5 % höher als Ende 2020. Nach Einschätzung des Statistischen Bundesamtes, Wiesbaden, trugen neben einer anhaltend hohen Nachfrage nach Bauleistungen auch Lieferengpässe bei Baumaterialien dazu bei, dass eingehende Auftr...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -