|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Wood-Mizer vertreibt Peterson Portable Sawmills in Afrika


(Foto: Wood-Mizer)
13.02.2020 − 

Die beiden US-amerikanischen Hersteller mobiler Sägewerksanlagen Wood-Mizer und Peterson Portable Sawmills haben Ende Januar eine strategische Vereinbarung für den Maschinenvertrieb in Afrika geschlossen. Die von Peterson hergestellten Mobilsägewerke 8“ und 10“ Winch Production Frame (WPF) wird Wood-Mizer unter beiden Namen in Afrika verkaufen. Die Vereinbarung mit Peterson sieht vor, dass Wood-Mizer auch Serviceaufgabe für die von Peterson hergestellten Maschinen übernimmt.

Die von Peterson hergestellten Sägen eignen sich besonders für die Bearbeitung von Stämmen mit großen Durchmessern. Durch eine vergleichsweise rasche Montage und Demontage können Peterson-Sägen nahe zum oder direkt am Einschlagsort eingesetzt werden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Lettland: Exporte nach Großbritannien um 26 % niedriger

Holzeinschlag in Finnland ist um 8 % gesunken  − vor