|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Wood-Mizer baut Werk für Bandsägen in Indiana aus


Foto: Wood-Mizer
13.03.2019 − 

Der US-amerikanische Hersteller von mobilen und stationären Bandsägen und Sägeblättern Wood-Mizer baut das 2015 errichtete Werk in Batesville/Indiana weiter aus. Noch im Verlauf dieses Monats wird mit dem Bau begonnen. Nach dem für Oktober geplanten Abschluss der Bauarbeiten werden für die Maschinenproduktion zusätzlich 53.000 sqft zur Verfügung stehen.

Das bislang 85.000 sqft große Werk Batesville wurde 2015 errichtet. In der Folge hatte Wood-Mizer hatte die Fertigung mobiler und stationärer Bandsägen sowie von Maschinen zur Blattpflege aus New Point/Indiana an den neuen Standort verlagert. Von Batesville aus bedient Wood-Mizer nord- und südamerikanische Absatzmärkte sowie den südpazifischen Raum. Die Maschinen für Europa, Afrika und Teile Asiens werden dagegen größtenteils aus dem polnischen Werk von Wood-Mizer geliefert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Eustafor hat Neft als neuen Präsidenten gewählt

Schwedische ARAT Group übernimmt Gösta Hedlund  − vor