|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Waldverband Oberösterreich submittiert Nadelwertholz

25.11.2021 − 

Am 6. Dezember wird der Waldverband Oberösterreich erstmals eine Nadelwertholz-Submission durchführen. Von der 512 fm umfassenden Angebotsmengen entfällt 246 fm auf Fichte, gefolgt von 148 fm Tanne. Bei Nadelrotholz werden 61 fm Lärche, 51 fm Kiefer und 12 fm Douglasie submittiert. In geringeren Umfang werden noch knapp 2 fm Strobe angeboten.

Der Nadelwertholztermin wird zusätzlich zu der traditionellen Wertholzsubmission in St. Florian am 24. Januar durchgeführt. Mit Hilfe des Nadelwertholztermins sollen für oberösterreichische Waldbesitzer zusätzlich Absatzmöglichkeiten geschaffen werden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − USA erhöhen Zölle auf kanadisches Nadelschnittholz

Schweden: Weit mehr Käferholz als bisher erwartet  − vor