|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Speedline hat Tests für Ladungssicherung abgeschlossen

08.11.2019 − 

Die auf Holztransporte in Containern spezialisierte Spedition Speedline hat gestern die Tests für ein System zur Transportsicherung von Rundholz im Container erfolgreich abgeschlossen. Mit dem von einem zertifizierten Gutachter abgenommenen System kann Rundholz mit 11,80 m Länge im Container gegen Verrutschen gesichert werden. Unter dem Namen „Speedline Stop Log“ sollen die Vorrichtungen ab kommender Woche Bestandskunden angeboten werden. Der Preis pro Einheit steht derzeit noch nicht fest. Eine genaue Kostenkalkulation wird auch davon abhängig sein, in welchem Umfang von den Empfängern der Container die wieder verwendbaren Teile der Ladungssicherung zurückgeschickt werden.

Die Tests eines Sicherungssystems für Kurzholz mit 5,60 m Länge dauern derzeit noch an. Ergebnisse werden kommende Woche erwartet.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Schweden: 2019 sind fast 7 Mio m³ Käferholz angefallen

Hessen: Chinaexport ist vorerst zum Erliegen gekommen  − vor