|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Schweden: Waldbrandrisiko bremst Holzeinschlag

10.07.2018 − 

Das mittlerweile seit Wochen anhaltend hohe Waldbrandrisiko hat in Teilen Schwedens zu einem vollständigen Stopp des Holzeinschlags geführt. So hat beispielsweise Södra Skog den Einschlag in der Region Götaland bereits vergangene Woche komplett eingestellt. In anderen Gebieten Schwedens wurde der Einschlag in denjenigen Waldbeständen vorerst gestoppt, in denen aufgrund der Topographie oder der Bodenbeschaffenheit ein höheres Risiko für Funkenbildung beim Befahren von mit Ketten oder Bogiebändern bestückten Forstmaschinen besteht.

Nach Angaben von Sofia Petersson, Wood Supply Manager at Södra Skog, steht der Konzern in engem Kontakt mit dem Swedish Meteorological and Hydrological Institute (SMHI), um täglich das weitere Vorgehen abzustimmen. Wo dies möglich ist, wurden Holzerntemaßnahmen in die Nacht verlagert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − J. Klemme ist seit Anfang 2018 Olam-Sales Manager

Bergs Timber weist Umsatz- und Ergebnissteigerungen aus  − vor