|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Schweden: Intensiver Borkenkäfer-Schwärmflug

23.05.2018 − 

Die vergleichsweise warmen Temperaturen der vergangenen Wochen haben auch in Schweden zu einem intensiven Schwärmflug des Borkenkäfers geführt. Nach Angaben von der Swedish Forest Agency (Skogsstyrelsen) wurden Anfang dieser Woche in einer Pheromonfalle in Kälen im Västernorrland 12.600 Individuen gezählt; der Rekord aus dem Vorjahr lag bei 10.000 Individuen, die in einer Falle im Hälsingland gefangen wurden.

Das aktuelle Monitoring von Skogsstyrelsen weist für die Region Aneby/Nässjö die höchsten Fangzahlen aus. Hier war in der vergangenen Woche, wie auch in den übrigen Landesteilen, zudem ein intensiver Schwärmflug zu verzeichnen.

Waldbesitzern wird empfohlen, ihre Fichtenbestände zeitnah auf Bohrmehl zu untersuchen und befallene Stämme umgehend zu entfernen. Bäume, bei denen die Rinde bereits abgefallen ist, sollen vorerst in den Beständen belassen werden.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Weißrussische Ausfuhren deutlich über Vorjahresmenge

BSW investiert in Slowenien 40 Mio € in Holzverarbeitung  − vor