|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

SCA will Holzeinschlag um 1,1 Mio m³ erhöhen

21.07.2020 − 

Die schwedische Svenska Cellulosa Aktiebolaget (SCA) wird auf den eigenen Waldflächen während der kommenden fünf Jahre jährlich rund 1,1 Mio m³ mehr Rundholz einschlagen. Der neue Holzernteplan wurde nun vom Vorstand genehmigt. Bislang konnte SCA auf den eigenen Waldflächen jährlich rund 4,3 Mio m³ einschlagen, bis 2025 sollen es rund 5,4 Mio m³/Jahr sein.

Die Entscheidung ergibt sich aus der 2019 durchgeführten Waldinventur. Diese hat höhere Vorräte und Zuwachsraten als ursprünglich geschätzt ergeben. Der Cashflow wird sich durch den höheren Holzeinschlag um rund 300-400 Mio skr/Jahr erhöhen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Nadelrundholzpreise in China haben nachgegeben

EBITDA von Stora Enso hat weiter nachgegeben  − vor