|  
Oberflächen» weitere Meldungen

Renolit-Gruppe wurde in 13 Market Units gegliedert

02.07.2020 − 

Im Zuge einer Anfang Mai erfolgten Organisationsänderung hat die Renolit-Gruppe ihre Aktivitäten in insgesamt 13 Geschäftseinheiten („Market Units“) gegliedert. Das Geschäft mit thermoplastischen Folien für den Interieur- und Objektbereich wurde in dem Bereich „Interior Surfaces“ zusammengefasst. Das Produktprogramm dieses Bereichs umfasst Folien für 2D-Anwendungen (u.a. „Alkorcell“, „Alkorfol“, „PET Lacklaminat“), Folien für 3D-Anwendungen (u.a. „Thermolaminate“, „3D-Lacklaminat“), WPC-Deckschichten für den Innenausbau („Cork-Stock“), Folien für Fußbodenanwendungen („Flooring Components“), Sandwich-Wabenplatten („Gorcell“) und großflächige Modernisierungsfilme.

Materialien für Fensterprofile, Türfüllungen und Garagentore laufen über den Bereich „Exterior Solutions“. Der Bereich „Composites“ liefert Kunststoff-Verbundmaterialien. Im Bereich „Facade“ werden Materialien für die Fassadenverkleidung hergestellt („Reface“, „Compact“, „Bendit“). Der Bereich „Roofcare“ liefert Abdichtungsmaterialien für verschiedene Bauanwendungen. Die verbleibenden acht Bereiche sind in anderen Branchen aktiv.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Surteco verkauft auch Canplast-Beteiligung in Mexiko

Surteco: Pötz übernimmt CFO-Position von Riedl  − vor