|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Pircher kehrt zu Stora Enso Wood Products zurück

13.09.2019 − 

Herbert Pircher verantwortet seit dem 1. September den Bereich Wood Procurement/Division Wood Products bei der Stora Enso Wood Products GmbH in Ybbs. Er folgt auf Juha Taavila nach, der in Ruhestand gegangen ist. In seiner neuen Position ist Pircher für den Holzeinkauf der Stora Enso-Sägewerke in Österreich, Tschechien, Polen, Deutschland, Slowenien und der Slowakei verantwortlich. Darüber hinaus ist er auch in die Organisation der Rohmaterialflüsse für die Werke in Skandinavien, Russland und dem Baltikum eingebunden. Unter der Leitung von Pircher sollen bei Stora Enso Wood Products standardisierte Prozesse in der Rohmaterialbeschaffung entwickelt und eingeführt werden. Dabei soll vor allem die Digitalisierung in den Beschaffungsprozessen vorangetrieben werden.

Pircher war bereits von 2000 bis Juni 2013 in verschiedenen Managementpositionen für Stora Enso tätig. Zuletzt war er von 2011 bis 2013 Geschäftsführer bei Stora Enso Guangxi Forestry in China. Nach seinem Wechsel zu den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf) hat Pircher dort den Bereich Innenrevision, Prozessentwicklung und Qualitätsmanagement geleitet. Bei den ÖBf wird es keinen Nachfolger für Pircher geben. Die Aufgaben werden nach Angaben der ÖBf nun vom Vorstand und weiteren Abteilungen übernommen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ergebniszahlen von Moelven haben nachgegeben

Vida investiert 14 Mio skr in Produktionsstandort Urshult  − vor