|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Österreich: Ministerrat hat Waldfonds zugestimmt

30.06.2020 − 

Der Österreichische Ministerrat hat auf seiner heutigen Sitzung dem Entwurf eines Bundesgesetzes betreffend der Errichtung eines „Fonds zur Abgeltung von Borkenkäferschäden, zur Förderung klimafitter, artenreicher Wälder und zur Stärkung der Verwendung des Rohstoffes Holz“ (Waldfondsgesetz) zugestimmt. Der Waldfonds ist Voraussetzung für das von der Bundesregierung am 16. Juni beschlossene, 350 Mio € umfassende Hilfspaket für die Forstwirtschaft. Über den Fonds werden künftige die Fördermaßnahmen abgewickelt. Das Hilfspaket sieht Fördermaßnahmen zur Unterstützung der Forstwirtschaft in zehn Bereichen vor. Hierzu gehören gehören unter anderem Wiederaufforstungsprämien, Waldpflegemaßnahmen, Entschädigungen bei Schäden durch Borkenkäfer oder die Einrichtung von Trocken- und Nasslager für Schadholz. Für eine stärkere Holzverwendung werden in dem Programm die Errichtung einer Forschungsanlage zur Erzeugung von Holzgas und Treibstoffen aus Holz sowie eine Holzbauoffensive angekündigt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Ferenius übernimmt CFO-Posten bei Sveaskog

Änderungen in Geschäftsführung bei Gleitsmann  − vor