|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Legno Trentino versteigert über 275.000 fm Sturmholz

04.02.2019 − 

Bis 18. Februar versteigert die Gemeinde Grigno über die Internetplattform Legno Trentino 276.500 m³ Sturmholz. Das Angebot Nr. 191 ist seit dem 1. Februar auf der Internetseite von Legno Trentino online. Das Angebot umfasst acht Lose zwischen 14.600 fm und 74.600 fm. Bei den meisten Losen liegt der Fichtenanteil zwischen 55 % und 75 %. Auf Tanne entfallen dementsprechend zwischen 25 % und 40 %. Der Buchenanteil wird in den meisten Losten mit unter 1 % ausgewiesen. Die Aufrufpreise reichen von 15-27 €/fm.

Die Auktion des Sturmholzes aus dem Gemeindegebiet Grigno ist damit die aktuell größte der Stand heute laufenden zehn Auktionen. Deren Angebotsmengen reichen von wenigen hundert Kubikmetern bis rund 15.000 m³. Seit Jahresbeginn wurden 17 Holzauktionen abgeschlossen.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Stallinger Holding nimmt im April neue Sägelinie in Betrieb

SCA plant in Lettland Kauf von rund 10.000 ha Wald  − vor