|  

Höppner-Tietz wird Geschäftsführer von Hagebau Logistik

11.01.2019 − 

Die Hagebau-Kooperation hat Gerritt Höppner-Tietz mit Wirkung zum 1. Januar die operative Geschäftsführung der Hagebau Logistik GmbH & Co. KG übertragen. Zum gleichen Zeitpunkt wurde Sven Grobrügge zum kaufmännischen Geschäftsführer ernannt.

Höppner-Tietz ist seit 2010 für die Ha-gebau tätig und war dort zuletzt Bereichsleiter strategische Logistik. Grobrügge gehört seit Juli 2017 der Hagebau-Geschäftsführung an und verantwortet dort das Ressort Rechnungswesen/Controlling/Finanzen. Bislang setzte sich die Geschäftsführung der Hagebau Logistik aus Hartmut Goldbloom und Torsten Kreft zusammen. Nach dem jetzt erfolgten Wechsel werden sich Goldbloom und Kreft auf die strategische Weiterentwicklung der von ihnen geleiteten Hagebau-Geschäftsbereiche Fach- bzw. Einzelhandel konzentrieren.

Die Hagebau Logistik betreibt fünf Zentrallager in Deutschland. Über diese Lager werden rund 1.000 Hagebau-Standorte in Deutschland und teilwei-se auch in Österreich mit Waren versorgt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Eurobaustoff erzielt 2018 Umsatzsteigerung um 5,7 %

E/D/E hat Geschäftsführung um zwei Mitglieder erweitert  − vor