|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Hatteier wechselt von Tilly zu Stora Enso nach Ybbs

02.09.2020 − 

Zum 1. September hat Werner Hatteier bei der finnischen Stora Enso die Betriebsleitung des Werkes Ybbs/Österreich übernommen. Hatteier, der von Juni 2013 bis Juli 2020 als technischer Geschäftsführer für die Tilly Holzindustrie tätig war, ist Nachfolger von Erich Faffelberger, der nach fast 29 Jahren Betriebszugehörigkeit Stora Enso verlassen hat. Hatteier berichtet an Gerald Hongleitner-Welt, Head of Production Central Europe.

An dem integrierten Sägewerksstandort Ybbs können jährlich rund 700.000 m³ Nadelschnittholz produziert und 440.000 m³ weiterverarbeitet werden. Neben Hobelware kann Stora Enso an dem Standort auch rund 100.000 m³/Jahr Brettsperrholz (BSP) produzieren.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Nordautomation liefert Rundholzsortierung für ULK-Projekt

Canfor schließt Übernahme von Bergs Timber ab  − vor