|  
Bauelemente» weitere Meldungen

Gealan hat Vertriebsbereiche neu organisiert

08.02.2018 − 

Der Kunststoffprofilhersteller Gealan Fenster-Systeme mit Sitz in Oberkotzau hat zu Jahresbeginn seine Vertriebsbereiche neu organisiert und in diesem Zusammenhang personelle Umbesetzungen vorgenommen. Robert Tänzel wurde die Bereichsleitung für die neu strukturierte Sales Area 1 übertragen. Neben den bisherigen Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz und Slowenien wurden Belgien, die Niederlande und Luxemburg neu in die Sales Area 1 aufgenommen.

Vor der Neustrukturierung hatten die Benelux-Länder zusammen mit Tschechien und der Slowakei die Sales Area 2 gebildet, für die Tänzel bislang verantwortlich war. Künftig bilden Tschechien und die Slowakei gemeinsam mit den bislang in der Sales Area 3 zusammengefassten Ländern Ungarn, Italien, Spanien, Portugal, Griechenland, Türkei, Naher Osten und Afrika die neue Sales Area 2. Christian Kämpf, bislang für die Sales Area 3 zuständig, hat die Vertriebsleitung für die erweiterte Sales Area 2 übernommen. Eine Sales Area 3 gibt es nicht mehr.

Lars Albrecht, der bisher Vertriebsleiter für die DACH-Region und Slowenien und somit für die alte Sales Area 1 war, trägt seit Anfang des Jahres die Gesamtverantwortung für die Bereiche Konstruktion, Anwendungstechnik, Qualitätsmanagement und für das Kunden-Service-Zentrum. Tänzel, Kämpf und Albrecht berichten alle weiterhin direkt an Ivica Maurovic, Geschäftsführer für die Bereiche Vertrieb, Marketing und Systementwicklung bei Gealan.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Gerflor übernimmt Linoleum-Assets von DLW Flooring

Uzin Utz übernimmt Großhändler Forinn und Bosgoed  − vor