|  
Sonstiges» weitere Meldungen

Gautschi folgt auf Streiff bei Holzindustrie Schweiz

06.02.2018 − 

Der Vorstand der Holzindustrie Schweiz hat vergangene Woche Michael Gautschi zum neuen Direktor der Interessensvertretung gewählt. Gautschi wird ab 1. Mai die Aufgaben von Hansruedi Streiff übernehmen, der im September überraschend verstorben ist.

Gautschi war bereits von 2012 bis 2014 als Projektleiter und stellvertretender Direktor bei Holzindustrie Schweiz tätig. Ab 2014 war er geschäftsführender Gesellschafter bei dem Schweizer Beratungsunternehmen Geo Partner. Dort hat Gautschi neben Projekten im Bereich Umwelt- und Ressourcenmanagement auch Analysen für die Forstbetriebe und die Holzindustrie durchgeführt. Mit seinem Wechsel zurück in den Verband wird Gautschi seine Anteile an Geo Partner zurückgeben.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − UPM-Kymmene prüft Bau weiterer Bioraffinerie in Finnland

Faunus bereitet mit Partnern Investitionen in Kroatien vor  − vor