|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Egger installiert Kanaltrockner im Sägewerk Brilon

03.06.2016 − 

Die Egger-Gruppe erweitert ihre Trocknungskapazität am Sägewerksstandort Brilon um einen TC-Kanaltrockner von Valutec. Der Trockner hat eine Kapazität von 80.000 m³/Jahr und soll nach Angaben des Geschäftsführers der Egger Holzwerkstoffe Brilon, Paul Lingemann, sowohl für die Trocknung von Fichten- als auch Kiefernschnittholz genutzt werden. Die Anlage wird im Herbst 2016 montiert und soll noch vor dem Jahreswechsel in Betrieb genommen werden.

Der Auftrag von Egger ist der vierte Auftrag eines mitteleuropäischen Sägewerksunternehmens für einen Kanaltrockner, den Valutec seit Ende 2014 erhalten hat. Die Anlagen bei der Ziegler Holzindustrie (Plößberg) und bei Josef Ziegler (Plößberg-Stein) sind bereits in Betrieb. Zwei weitere Trockner werden bis Mitte September bei der österreichischen Hasslacher Holding (Sachsenburg) installiert.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Stammholzimporte aus Norwegen nehmen um 39 % zu

Britische Schnittholzimporte geben um 4 % nach  − vor