|  
Holzwerkstoffe» weitere Meldungen

Dieffenbacher liefert Pressenlinie an Tableros Hispanos

31.01.2018 − 

Der spanische Spanplattenhersteller Tableros Hispanos hat im Oktober bei Dieffenbacher wesentliche Komponenten zur Modernisierung der bestehenden Mehretagenanlage am Standort Nadelas bestellt. Kernstück des Auftrags ist eine kontinuierliche Pressenlinie vom Typ CPS+, die nach Angaben von Dieffenbacher auf eine Produktionskapazität von 1.500 m³/Tag ausgelegt ist. Parallel zur Montage der Presse, die im vierten Quartal beginnen soll, werden auch die Formstation und der Formstrang sowie das Rohplattenhandling modernisiert. Bei Dieffenbacher Zaisenhausen hatte Tableros Hispanos zudem bereits im Frühjahr 2017 eine Kurztaktpresse bestellt.

Mit der Erneuerung der Form- und Pressenlinie setzt Tableros den ersten Schritt zur Modernisierung der Gesamtanlage um. Zu einem späteren Zeitpunkt soll auch die Spanaufbereitung erneuert werden. Bis zum Abschluss dieser Maßnahmen bleibt laut Dieffenbacher die erreichbare Kapazität der Anlage deshalb zunächst auf 1.000 m³/Tag begrenzt.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Duratex verkauft Hartfaserplattenanlagen an Eucatex

Advachem investiert 12 Mio € in Formaldehydreaktor  − vor