|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Canfor weitet Produktionskürzungen in Sägewerken aus

30.01.2019 − 

Die kanadische Canfor Corp. hat heute weitere Abstellungen in ihren Sägewerken in British Columbia angekündigt. Neben den bereits im Dezember sowie Mitte Januar bekannt gegebenen Produktionskürzungen in einem Umfang von zusammen etwa 140 Mio bdft, wird das Sägewerk Vavenby vom 11. Februar bis 22. März für sechs Wochen stillgelegt, die Werke Houston and Mackenzie stehen im ersten Quartal für jeweils eine Woche. Die zusätzlichen Maßnahmen führen zu einer Minderproduktion von weiteren 40 Mio bdft.

Wie bereits zuvor begründet Canfor die Maßnahmen mit den Engpässe bei der Rundholzversorgung, hohe Rundholzbeschaffungskosten sowie rückläufigen Schnittholzpreise.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Preise für Fichtenstammholz sind weiter gesunken

Swoods Export nimmt im März Sortieranlage in Betrieb  − vor