|  
Rundholz/Schnittholz» weitere Meldungen

Bund stockt Fördermittel für Forstwirtschaft auf

16.11.2015 − 

Die Bundesregierung stockt im Haushalt 2016 die Fördermittel für die nationale und internationale Forstwirtschaft auf und stellt darüber hinaus Mittel für zwei neue Stellen im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sowie eine Stelle bei der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) bereit.

Laut den Ergebnissen der Beratungen des Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages über den Einzelplan des BMEL sollen die Mittel für die nationale Waldwirtschaft gegenüber dem Vorjahr um 1 Mio € auf 6 Mio € erhöht werden. Für die Förderung internationaler Projekte stehen demnach 2016 rund 5,5 Mio € zur Verfügung, 0,5 Mio € mehr als im Jahr zuvor. Im Bereich der institutionellen Förderung, beispielsweise zur Unterstützung des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF), der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) oder auch der SDW stehen im kommenden Jahr knapp 3 Mio € zur Verfügung

Mit zusätzlichen 78 Mio € will der Bund land- und forstwirtschaftliche Betriebe entlasten und auf die aktuellen niedrigeren Erzeugerpreise reagieren, die zu einem großen Teil durch den russischen Importstopp für Nahrungsmittel verursacht wurden. Um kurzfristig und flächendeckend die Unternehmen zu entlasten, wird zudem der Bundeszuschuss zur Landwirtschaftlichen Unfallversicherung auf 178 Mio € erhöht um damit die Beiträge der land- und forstwirtschaftlichen Betriebe zu senken.

Nach Angaben des Bundestagsabgeordneten und Forstexperten der CDU, Cajus Julius Caesar, müssen die Anstrengungen in Zusammenhang mit der Umsetzung der Waldstrategie 2020 der Bundesregierung intensiviert werden. Hierzu wird der Forstbereich innerhalb des BMEL personell verstärkt. Dafür wird eine Stelle im Ministerium eingerichtet, die für die Steuerung und Nachverfolgung der Umsetzung und konzeptionellen Weiterentwicklung der Waldstrategie zuständig sein wird. Zur Ausweitung der Klimaschutzleistungen der Forst- und Holzwirtschaft wird eine Stelle bereitgestellt, die das Potenzial des Wirtschaftsfaktors Wald ausbauen soll. Darüber hinaus erhält das BMEL zwei zusätzliche Stellen im Bereich Pflanzenschutz. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald erhält zudem Mittel für eine Stelle zum Ausbau der Öffentlichkeitsarbeit.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Sägewerksbrand in der Südoststeiermark

Titan Group investiert 1 Mrd Rubel in Forstunternehmen  − vor